Verbindungen schaffen

Der Kontakt zwischen Vereinsmitgliedern und Vorstand ist eine der wichtigsten Aufgaben in der Vereinsarbeit. Ohne die engagierte ehrenamtliche Arbeit der Vereinsmitglieder wären Forschungsvorhaben und Publikationen, Veranstaltungen und Projekte nicht möglich.

Doch der Verein versteht seinen Auftrag in viel weiterem Sinn. Er möchte die Menschen der Region für ihre Heimat interessieren und begeistern. Dies geschieht über Veranstaltungen, Ausstellungen, Publikationen und durch die Tagespresse:

Veranstaltungshinweise und Pressemitteilungen finden Sie hier.

Darüber hinaus ist aktive Vermittlungsarbeit ein aktuelles Anliegen: Viele Themen aus der regionalen Geschichte stoßen bereits bei Kindern und Jugendlichen auf Interesse.

Das Projekt „Zukunft braucht Herkunft“ mit drei Grafschafter Schulen von 2006 bis 2008 ist dafür ein beeindruckendes Beispiel.

Ihre Anregungen für die Unterstützung von Projekten, in denen Menschen jeden Alters sich aktiv mit Einzelaspekten der Regionalgeschichte auseinandersetzen und über selbstgesteuerte Lernprozesse neue Handlungskompetenzen erwerben, sind immer willkommen.